FRANKEN FILTERTECHNIK KG
Max-Planck-Str. 7 ▪ 50354 Hürth
Phone:
+49 (0)2233 97440-0
Fax: +49 (0)2233 97440-40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Druck

PTG-Phasentrenner Koaleszenz an der Trennschicht

PTG-Phasentrenner scheiden Tropfen von d > 50 µm
(z.B. erzeugt durch Rührwerke/Strömungen) aus einer  Flüssig/Flüssig-Dispersion mit großer Dichtedifferenz und geringer Viskosität der Hauptphase ab.
PTG-Phasentrenner sind strömungs– und verweilzeitoptimiert und werden sowohl zur groben Vorabscheidung als auch als eigenständiger Phasentrenner eingesetzt.

Wirkungsweise:
Die Gravitationsabscheider werden am Eintritt mit speziellen Strömungsverteilern ausgerüstet. Diese gewährleisten eine gleichmäßige Strömungsgeschwindigkeit über den gesamten Behälterquerschnitt und garantieren somit ein Maximum an Verweilzeit im Phasentrenner.
Die groben Tropfen bewegen sich durch die Schwerkraft zur Flüssig-Flüssig-Trennschicht. Dort kommt es zur  Tropfen-Grenzflächen-Koaleszenz.



Eintrittstropfen PTG-Phasentrenner
Schema PTG-Phasentrenner
Schematischer Aufbau PTG-Phasentrenner
Mit unseren Auslegungsprogrammen berechnen wir ausgehend von den Kundenvorgaben
  • Dimension des Strömungsverteilers
  • erforderliches Absetzvolumen.
Strömungsverlauf im PTG-Phasentrenner
Strömungsverlauf und Bahn der abgeschiedenen Tropfen Strömungsverteiler: gelochte Platte

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok